Wandel der Technik – oder der tägliche Brand in der Bibliothek von Alexandria


Seit inzwischen schon drei Monaten warte ich darauf, dass zwei alte Urlaubs-Videos, die ich noch mit einer VHS-Kamera aufgenommen habe, auf ein Digitalband überspielt werden. Klar: Das liegt auch daran, dass ich sie in einem kleinen Foto-Laden in Neukölln abgegeben habe, der wahrscheinlich schlecht organisiert ist, und es eben deshalb nie geschafft hat, sich zur größeren Kette zu mausern. Aber man will ja auch die Kleinen irgendwie unterstützen – und gebe es nur noch die Großen, wären von denen ja auch welche die Kleinen.

Aber, wie mir heute der Ladenbesitzer erklärte, liegt das eben nicht nur an seinem Laden. Das Problem: Er braucht zum Überspielen zwei Kameras mit den entsprechenden Ein- und Ausgängen, und die neuen Kameras haben diese Ein- und Ausgänge eben nicht mehr. Klar, natürlich werden auch noch einige Kameras produziert, die die technischen Voraussetzungen erfüllen – aber die sind eben so teuer, dass sie in einem kleinen Neuköllner Fotogeschäft nicht geführt werden.

Kurz: Wer vor, sagen wir 15 oder vielleicht auch nur zehn Jahren ein Urlaubsvideo gedreht hat, wird bald keine Gelegenheit mehr haben, sich das noch einmal anzuschauen. Schlicht und ergreifend, weil die technischen Möglichkeiten nicht mehr gegeben werden – und sein alter Viderekorder oder was auch immer auch irgendwann einmal den Geist aufgibt.

Erinnern wir uns noch an die ersten Disketten. Die waren ziemlich groß und man konnte sie noch biegen. Die Computer (oder das, was wir damals als solches bezeichneten) gibt es schon längst nicht mehr. Wer damals also auf diesen Disketten irgendetwas gespeichert hatte ohne es auch auszudrucken, kommt heute kaum noch ran.

Fazit: Noch nie wurden so viele Daten (man kann auch sagen: Wissen – das muss ja auch nicht immer wichtig oder sinnvoll sein) gespeichert, wie heute. Und noch nie ging so viel Wissen so schnell und unwiderbringlich verloren.

Der große Brand in der Bibliothek von Alexandria, der zu Cäsars Zeit das Wissen des alten Ägypten auslöschte – wir erleben ihn fast täglich. Teuer erkaufter technischer Fortschritt…