Meldungen, die doch nicht wahr sein können

Ankündigung einer wohl mehr als erschütternden Nachricht durch die Moderatorin eines Berliner Radiosenders: „Das darf doch wohl nicht wahr sein!“

 Und was hat nun die Empörung unserer bestimmt allseits gebildeten Medien-Fachfrau ausgelöst? „Kein Verdienstkreuz für Schumi!“ Wahrlich bitter!

 Was eigentlich wirklich nicht wahr sein dürfte: Dass der Präsident der Bundesrepublik Deutschland tatsächlich genötigt wurde, sich ernsthaft mit der Frage auseinanderzusetzen, ob ein notorischer Raser mit Steuersitz in der Schweiz für was auch immer das Bundesverdienstkreuz bekommen könnte.

 Aber das hätte den besonders tumben unter unseren Massen-Medien schon gefallen: Nachträgliche Todesstrafe für Klar, Verdienstkreuz für Schumi und Bohlen gleich dazu.

Ich teile selten die Meinung des Präsidenten: Aber allmählich wird mir der Mann sympathisch. Besagte Radio-Moderatorin weniger.


Schreibe einen Kommentar