Zur Gysi-Debatte


Der durchschaute (oder ertappte) Spitzel wird von den anderen Petzen verdammt, eben weil er sich durchschauen (oder ertappen) ließ. Das ist natürlich genau das, was die für sich noch befürchten.

Also zur Beruhigung aller Denunzianten im Land: Das bleibt völlig ohne Folgen. Lidl wurde durch Telekom entlastet – und demnächst findet sich der nächste.

So kann jeder wieder zur Tagesordnung übergehen.

Schreibe einen Kommentar